Eisbär Games

Eisbär Soccer Golf

Sonne, Spiel und jede Menge Spaß

 

 

Was ist Soccer Golf?

Soccergolf (auch Fußballgolf genannt) ist eine Ballsportart, die Elemente von Fußball und Golf kombiniert. Der Sport hat seinen Ursprung in Schweden. Gespielt wird also mit einem ganz normalen Fussball und Turnschuhen (Achtung keine Noppenschuhe). Ähnlich wie beim Golf ist auch hier das Ziel, den Ball am Ende einer jeden Bahn mit möglichst wenigen Schüssen einzulochen.
Allerdings wird hierbei nur mit dem Fuß gespielt. Diverse Hindernisse, die sich auf den einzelnen Bahnen befinden, müssen hierbei durch- oder auch geschickt umspielt werden. Der Spieler mit den wenigsten sogenannten „Kicks“ (Schüssen) insgesamt gewinnt.

Eine Fußballgolf-Runde besteht in der Regel, wie beim Golf auch, aus 9 oder 18 Spielbahnen und einer Par-Angabe (Durchschnitts-Schusszahl). Ein „Flight“ (also eine Gruppe von Personen, die gleichzeitig auf einer Bahn spielen) kann hierbei aus max. 5 Personen bestehen.

Gibt es da spezielle Regeln?

Wie auch beim Fußball, Golf oder Minigolf, gibt es auch beim Soccer Golf gewisse Regeln um einen reibungslosen und fairen Spielablauf zu gewährleisten.

Hier geht’s zu den Soccer Golf Regeln.

Gruppeneinteilung

Soccergolf, 23.06.2017 Anmeldungen

Soccergolf, 24.06.2017 Anmeldungen

Ergebnisliste

SoccerGolf Ergebnisliste